Pfefferminz Schoko Kuchen

3 Std 10 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Blätterteig tiefgefroren 200 gr.
Für die Füllung etwas
Gelatine weiß 4 Blatt
Zartbitterschokolade 100 gr.
Schokolade mit Pfefferminzgeschmack 50 gr.
Eigelb 4
Zucker 1 EL
Milch 250 ml
Sahne 250 ml
Garnierung etwas
Sahne 250 ml
Pfefferminztaler etwas
Eierpflaumen etwas
Minze frisch etwas

Zubereitung

Aufgetauten Blätterteig in eine kalt abgebrauste Spríngform ( 24 cm ) legen, mehrmals einstechen und ca. 20 Min. backen, auskühlen lassen. Für die Füllung Schokolade grob hacken, Eigelbe mit Zucker cremig rühren. Schokolade in der Milch schmelzen, Eiercreme unterschlagen und im Wasserbad unter Rühren 10 Min. erhitzen. Ausgedrückte Gelatine in der Creme auflösen, kühlen. Sahne steif schlagen und unter die halbfeste Masse heben. Creme auf den Kuchenboden streichen, im Kühlschrank erstarren lassen. Mit geschlagener Sahne, Pfefferminztalern, Pflaumenspalten und Minze dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pfefferminz Schoko Kuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pfefferminz Schoko Kuchen“