Prickelnde Hähnchenbrust

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrüste ohne Knochen 4
Öl 4 EL
Mehl 30 Gramm
Butter 1 EL
Hühnerbrühe 0,25 Liter
Sekt 2 Gläser
Weinbrand 4 cl
Petersilie glatt frisch 1 Bd
Schnittlauch 1 Bd
Liebstöckel 1 Bd
Muskat 1 Messerspitze
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Crème fraîche 1 Tasse

Zubereitung

1.Hähnchenbrüste abwaschen, trocken tupfen, salzen und pfeffern.

2.Öl in einer Pfanne erhitzen und die Brüste darin anbraten. Farbe nehmen lassen. Mit weinbrand flambieren, mit Sekt und Hühnerbrühe ablöschen und 12-15 Min. köcheln lassen.

3.Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Mehl mit weicher Butter verkneten und den Bratenfond mit der Mehlbutter binden.

4.Die feingeschnittenen Kräuter unter die Soße rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Creme fraiche unter die Soße ziehen. Nicht mehr kochen lassen.

5.Hühnerbrüstchen in eine Servierschüssel geben, mit der Soße überziehen und servieren.

6.Dazu paßt Reis oder Baguette.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prickelnde Hähnchenbrust“

Rezept bewerten:
4,91 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prickelnde Hähnchenbrust“