Tagliatelle in Käsesoße

40 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
TK-Brokkoli 500 gr.
Zwiebeln 150 gr.
reife Tomaten 250 gr.
Mozzarella 125 gr.
Gorgonzola 70 gr.
flüssige, saure Sahne 200 gr.
Parmesan gerieben etwas
Tagliatelle - Bandnudeln 400 gr.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Gemüsebrühe 150 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
548 (131)
Eiweiß
7,5 g
Kohlenhydrate
2,1 g
Fett
10,3 g

Zubereitung

1.Brokkoli antauen lassen und kleinschneiden bzw. in Röschen teilen. Zwiebeln würfeln. Die Tomaten mit kochendem Wasser überbrühen, kalt abschrecken und häuten. Tomaten vierteln, dabei den Stielansatz herausschneiden. Tomatenkerne entfernen, das Fruchtfleisch würfeln.

2.Mozzarella und Gorgonzola in kleine Würfel schneiden. Saure Sahne und die 3 Käsesorten - Mozzarella, Gorgonzola und 3 - 4 EL Parmesan - erwärmen (nicht kochen).

3.Tagliatelle in reichlich Salzwasser al dente kochen und abtropfen lassen.

4.Zwiebeln und Brokkoli in der Brühe ca. 6 Minuten dünsten, Tomaten unterheben und einmal aufkochen. Gemüse abgießen und würzen. Tagliatelle mit Käsesoße und Gemüse mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle in Käsesoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle in Käsesoße“