Kalbsmedaillons in Vermouth-Käse-Sahne Soße

leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsmedaillons a 50 g 12
FÜR DIE SOßE etwas
geriebenen Hartkase nach belieben 50
l. Schlagsahne frisch 3 /4
petersilie fein gehackt 1 el
frisches Basilikum fein gehackt 5 g
Tomaten enthäutet gestückelt 2 große
Kräuterbutter gekauft oder siehe mein KB 60 g
Vermouth Napoleon oder Martini Bianco 3 cl
eine Prise Salz etwas

Zubereitung

1.Die Kalbsmedaillons leicht salzen und in Alufolie wickeln. Bei 250 Grad unterm Grill je 4 Minuten von beiden Seiten garen, so bleiben sie zartrosa und saftig.

2.Die Sahne mit dem geriebenen Käse in einem Tiopf geben, bei mittlerer Hitze erhitzen und mit dem Schneebesen gut verrühren. Die Petersilie hinzugeben und aufkochen lassen, dabei ständig mit dem Schneebesen weiterühren. Nach dem Aufkochen die Kräuterbutter unterrühren und wieder aufkochen lassen, unter rühren den Vermouth oder den Martini hinzugeben. Bei schwacher Hitze die Soße ungefähr auf die Hälfte reduzieren lassen.

3.Kurz vor dem Anrichten die Tomatenstückchen und das Basilikum unterrühren und mit Salz abschmecken. Die KAlbsmedaillons auf vorgewärmte Teller geben und mit der Soße übergießen. DAzu passen wunderbar grüne Nudeln oder auch ein schönes knuspriges Baguette!!

4.PS.schmekct auch gut zu Hähnchenfilets o.ä.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalbsmedaillons in Vermouth-Käse-Sahne Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalbsmedaillons in Vermouth-Käse-Sahne Soße“