Rindersteaks mit Kartoffelrosetten

35 Min mittel-schwer
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Milch 100 ml
Butter 1 EL
Eigelb 1
rote Zwiebeln 250 g
Rotwein 200 ml
Rinderfiletsteaks 4
Kartoffelpüree 1 Beutel
Keimöl 2 EL
Zucker 20 g
Salz, schwarzer Pfeffer etwas

Zubereitung

1.350 ml Wasser mit 1/2 TL Salz aufkochen. Topf von der Kochstelle nehmen, kalte Milch dazugießen. Püree einrühren. Butter und Eigelb untermischen, in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle füllen und als Rosetten auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 225°C (Umluft 200°C) in 20 min. goldbraun backen.

2.Zwiebeln in Spalten schneiden. Zucker in einem Topf karamellisieren. Topf von der Kochstelle nehmen, Rotwein auf einmal dazugießen, so dass sdich das Karamell auflöst. Zwiebeln dazugeben, aufkochen und bei schwacher Hitze in ca. 15 min. weich kochen. Mit Salz und Pfeffer würzen.

3.Steaks salzen, pfeffern und in heißem Keimöl von beiden Seiten scharf anbraten. Hitze reduzieren und die Steaks 2-4 min. pro Seite braten, je nach Geschmack. Steaks herausnehmen, wenn nötig in Alufolie wickeln und warm halten. Mit Rotweinzwiebeln und Kartoffelrosetten servieren. Dazu passt Pfeffersoße.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindersteaks mit Kartoffelrosetten“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindersteaks mit Kartoffelrosetten“