Red Snapper auf Süßkartoffelbett mit Limettenschaum

1 Std mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Red Snapper Filet 2 Stk.
Mehl 3 EL
Olivenöl 1 EL
Rosmarin 2 Stk.
Thymian 2 Stk.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Süßkartoffelbett: etwas
Süßkartoffeln 2 Stk.
Butter 2 EL
Thymian 4 Stk.
Pfeffer 1 Prise
Salz 1 Prise
Limettenschaum: etwas
Weißwein 100 ml
Fischfond 100 ml
Sahne 200 gr.
Limette 1 Stk.
Butter 50 gr.
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise

Zubereitung

1.Für den Fisch die Pfanne auf mittlere Stufe erhitzen, das Olivenöl und die Rosmarin-Zweige hineingeben. Die Red Snapper-Filets auf der Hautseite kreuzweise im Abstand von ca. 1 cm einschneiden, mit Pfeffer und Salz würzen - mit Mehl bestäuben. Den Fisch zunächst auf der Hautseite kurz knusprig anbraten und dann wenden.

2.Für die Süßkartoffeln die Butter erhitzen. Die Süßkartoffeln schälen und in ca. 2 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffelwürfel in die Butter geben und kurz anbraten, anschließend den Thymian hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Auf der mittleren Schiene in den Backofen schieben und etwa für 12 Minuten bei 200°C schmoren.

3.Für die Limettenschaum den Weißwein in die Sauteuse geben, erhitzen und reduzieren lassen. Anschließend den Fischfond und die Sahne hinzugeben, weiter bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Nach 10 Minuten die Sauteuse vom Herd nehmen und die kalte Butter hinzugeben, die Limette halbieren den Saft ausdrücken, mit Limettensaft, Pfeffer und Salz abschmecken und kurz mit dem Mixstab aufschäumen.

4.Anrichten: Die Süßkartoffeln auf den angewärmten Teller portionieren und das Filet darauf anrichten - den Limettenschaum drumherum träufeln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper auf Süßkartoffelbett mit Limettenschaum“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper auf Süßkartoffelbett mit Limettenschaum“