Thai-Garnelen-wok

Rezept: Thai-Garnelen-wok
asiatisch
1
asiatisch
00:30
1
525
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
200 g
Garnelen frisch
2 EL
Sesamöl
1
Knoblauchzehe
1 TL
Paprikapaste
50 g
Glasnudeln
100 g
Zuckerschoten
1
Paprika rot
120 g
Kichererbsen Dose
2 EL
Thai-Curry-Gewürz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.09.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
753 (180)
Eiweiß
10,1 g
Kohlenhydrate
5,2 g
Fett
13,4 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Thai-Garnelen-wok

Tempura-Bananen mit flüssiger Schokolade

ZUBEREITUNG
Thai-Garnelen-wok

1
Garnelen waschen,trocken tupfen.Öl mit gehacktem Knoblauchund paprikapaste verrühren,garnelen darin einlegen.Glasnudeln nach anweisung zubereiten,klein schneiden.Zuckerschoten waschen,putzen.Paprika halbieren,putzen,waschen und in Würfel schneiden.Kichererbsen abtropfen lassen.
2
Garnelen im Wok anbraten,heraus nehmen.paprika in verbliebenen Öl anbraten,Zuckerschoten zugebenebenfals andünsten.Glasnudeln,Kichererbsen und Garnelen zufügen, mit erhitzen.Alles mit Thai -Curry-Gewürz und Salz abschmecken.

KOMMENTARE
Thai-Garnelen-wok

Benutzerbild von Hillegatt
   Hillegatt
Ich mags asiatisch! Es ist leicht, lecker und schnell gemacht und dazu noch Garnelen... meins.... und Deins ***** und liebe Grüße von Hildegard

Um das Rezept "Thai-Garnelen-wok" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung