Saure Leber = Suuri Läberli

15 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbsleber, geschnetzelt 500 gr
Zwiebel, in Würfelchen 1 grosse
Bratbutter 2 Essl
Salz, Pfeffer etwas
Mehl 2 Essl
Essig 0,5 dl
Bratensauce 2 dl

Zubereitung

Vorbereitung:
5 Min
Garzeit:
10 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Zwiebel in der Butter andünsten, die Leber dazu geben und so lange braten, bis die Leber die Farbe wechselt (geht schnell!), würzen, mit Mehl bestäuben, nochmals kurz umrühren und sofort mit Essig ablöschen. Soviel Bratensauce dazu geben, bis eine sämige Sauce entsteht, nur noch kurz aufkochen und sofort servieren.

2.Dazu passt ein Kartoffelpürée oder Rösti, diese jedoch vollständig fertig kochen, damit die Leber nicht zäh wird

3.Tip: Das Rezept für die Berner-Rösti ist auch in meinem KB

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Saure Leber = Suuri Läberli“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Saure Leber = Suuri Läberli“