Hirschrückensteaks mit Cassissauce

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hirschrückensteaks 4 a 150g
geräucherter Bauchspeck 4 Scheiben
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Wacholderbeeren,zerstoßen 5
zerstoßener Koriander 0,5 EL
Thymian getrocknet 1 El
Zimt 1 Msp
Butterschmalz 3 EL
roter Portwein 40 ml
Schwarzer Johannisbeerlikör ,Cassis 20 ml
Preiselbeeren 70 g
Butter ,kalt 40 g

Zubereitung

Hirschrückensteaks mit den Speckscheiben umwickeln,mit Zahnstochern feststecken. Mit Pfeffer und Salz,Wacholder,Koriander,Thymian und Zimt würzen. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen,die Steaks darin scharf anbraten. Je nach Dicke der Steaks ca.3 Minuten von jeder Seite. Aus der Pfanne nehmen,mit Alufolie abdecken und warm stellen. Bratfett abgießen,den Bratenansatz mit Portwein und Cassis ablöschen. Einen Teil der Preiselbeeren dazugeben und mit Pfeffer und Salz abschmecken. Die Kalte Butter stückweise schnell unterrühren. Die Steaks auf vorgewärmte Teller geben und mit Sauce und restlichen Preiselbeeren servieren. Dazu passen Rosenkohl und Herzoginkartoffeln

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hirschrückensteaks mit Cassissauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hirschrückensteaks mit Cassissauce“