Griechische Hacksteaks

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zwiebeln 3
Knoblauchzehen 2
Öl 3 EL
Naturreis 200 gr.
Tomatensaft 750 ml
Gemüsebrühe 750 ml
Salz, Pfeffer, 1 Prise Zucker etwas
gemischtes Hackfleisch 500 gr.
Ei 1
Gyrosgewürz 2 EL
Butter 1 EL
Cremefine zum Kochen 200 ml
Metaxa 4 EL
dunkler Sossenbinder 2 EL
geriebener Emmentaler 50 gr.
Schnittlauchröllchen etwas

Zubereitung

1.1 Zwiebel und Knoblauch fein würfeln und zusammen mit dem Reis in 2 EL Öl andünsten. Tomatensaft und Gemüsebrühe zugießen und alles ca. 25 min kochen, bis der Reis die Flüssigkeit aufgenommen hat. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken.

2.1 Zwiebel und Knoblauch fein würfeln, mit Hack und Ei verkneten. Mit Gyrosgewürz und Salz würzen, 4 ovale Steaks aus der Hackmasse formen und in 1 EL Öl von jeder Seite ca. 3 min braten.

3.Die letzte Zwiebel würfeln und in 1 EL Butter andünsten. Sahne, 250 ml Brühe und Weinbrand zugießen, mit Sossenbinder binden und aufkochen lassen. Die Steaks in eine Auflaufform legen, die Sosse darübergießen und mit Käse bestreuen.

4.Unter dem vorgeheizten Grill überbacken, bis der Käse leicht gebräunt ist. Die Hacksteak mit Schnittlauch bestreut und zusammen mit dem Tomatenreis servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Griechische Hacksteaks“

Rezept bewerten:
4,93 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Griechische Hacksteaks“