Erdbeer-Marzipan-Törtchen

25 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Butter 75 g
Zucker 75 g
Salz 1 Prise
Rum-Back 1 Beutel
Marzipan Rohmasse fein 100 g
Eier 2 Stück
Mehl 125 g
Backpulver 1 TL
Milch 3 EL
Erdbeeren frisch 400 g
Schlagsahne 300 g
Sahnesteif 1 Päckchen
Marzipan-Rohmasse 100 g
Pistazien frisch gehackt 1 Beutel
Zitronenmelisse frisch etwas

Zubereitung

1.Butter, Zucker, Salz, Rum-Back und das zerriebene Marzipan schaumig rühren. Eier nacheinander zufügen. Weiterrühren, bis der Zucker gelöst ist. Danach Mehl, Backpulver und Milch unterrühren. Teig in eingefettete, mit Mehl bestäubte Tortelett-Formen ( 12 cm. )füllen. Im vorgeheizten Ofen 25 Min. backen(175 Grad ).Dann3 Min. ruhen lassen,vorsichtig auf ein Küchengitter stürzen und abkühlen

2.abkühlen lassen. Die Erdbeeren inzwischen putzen, waschen und je nach Größe halbieren. Sahne mit Sahnesteif fast steif schlagen. Marzipan darüber reiben und ganz steif schlagen.

3.Marzipansahne in einen Spritzbeutel mit Lochtülle füllen, auf die Törtchen spritzen. Erdbeeren darauf verteilen, mit Pistazien bestreuen, mit Zitronenmelisse verzieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeer-Marzipan-Törtchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeer-Marzipan-Törtchen“