Apfel-Muffins

Rezept: Apfel-Muffins
19
00:50
3
4901
Zutaten für
24
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
3
säuerliche Äpfel
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
1 TL
Zimt
1 Päckchen
geriebene Zitronenschale
3
Eier
150 gr.
brauner Zucker
50 gr.
Honig
150 gr.
Margarine zerlassen
Für die Glasur:
3 EL
Apfelsaft
1 EL
Zitronensaft
120 gr.
Puderzucker
24
Papierbackförmchen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1331 (318)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
73,1 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Apfel-Muffins

Marzipan-Sahne-Muffins

ZUBEREITUNG
Apfel-Muffins

1
Äpfel schälen und grob reiben. Mehl, Backpulver, Salz, Zimt und Zitronenschale mischen. Eier, Zucker, Honig und Margarine dazugeben und verrühren. Die Apfelraspel unterheben.
2
Papierbackförmchen in ein Muffinblech stellen und mit je 1 EL Teig befüllen. Bei 200° (Umluft: 175°) ca. 25 Minuten backen. Muffins auf einem Kuchengitter leicht abkühlen lassen.
3
Apfel- und Zitronensaft in eine kleine Schüssel geben und den Puderzucker löffelweise mit einem Schneebesen darin verrühren. Den Guss über die Muffins verteilen und verzieren (z. B. mit Schokolinsen, getrocknete Apfelringe oder gehobelte Haslnüsse).

KOMMENTARE
Apfel-Muffins

Benutzerbild von supeermami
   supeermami
hmmmm,lecker....
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
Mag Apfelrezepte sehr gern! Probier ich gern mal aus! 5*
Benutzerbild von Blut-Engel
   Blut-Engel
sehr leckeres Rezept....werd ich am Weekend gleich mal ausprobieren...*fein fein*...lass dir auch 5 ***** da!

Um das Rezept "Apfel-Muffins" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung