Cola-Chicken

1 Std leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnchen 2
Cola 1 Liter
O-Saft 0,5 Liter
Pfeffer 2 EL
Salz 4 EL
Lorbeerblätter 5
Chillipulver 2 EL
Paprika 2 EL
Zwiebeln 2
Thymian 1 EL
Weissweinessig 5 EL
Chillipulver 1 EL
brauner Zucker 2 EL
Knoblauchpulver 1 EL
Paprika 1 EL
Salz 1 EL
Pfeffer 1 EL
Cola 1 Tasse
Ketchup 1 Tasse
Ingwer gehackt 1 EL
Knoblauch gehackt 1 EL
Zwiebel 1 kleine
Butter 1 EL
Steaksosse 1 EL
Worcestersosse 2 EL

Zubereitung

1.Zuerst stelle ich die Marinade her. Die Zutaten: 1 Liter Cola, 0,5 Liter Orangensaft, 2EL Pfeffer, 4EL Salz, 5 Lorbeerblätter, 2EL Chillipulver, 2EL Paprika, 2 Zwiebeln, 1 EL Thymian und 5 EL Weissweinessig. Die beiden Vögel in der Marinade einlegen und im Kühlschrank aufbewahren.

2.Am nächsten Tag eine Gewürzmischung bestehend aus: 1EL Chillipulver, 2EL brauner Zucker, 1EL Knoblauchpulver,1EL Paprika, 1EL Salz und 1EL Pfeffer, zubereiten und die Flattermänner damit von innen und aussen einmassieren.

3.Entweder auf einer Bier oder Coladose, oder aber ganz normal die Hähnchen bei 200 Grad, 45-60 Minuten im Ofen bräunen.

4.Währendessen die Barbeque-Sosse vorbereiten. Zwiebeln, Ingwer und Knoblauch in der Butter anschwitzen und mit Cola ablöschen. Danach den Ketchup draufgeben und die restlichen Zutaten. (Steaksosse, Worcestersosse) dazugeben. Alles so ungefähr 10 Minuten aufkochen lassen.

5.Zu den zerlegten Hühnern Pommes frites und die heisse Barbeque-Sosse reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Cola-Chicken“

Rezept bewerten:
4,56 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Cola-Chicken“