Eierkuchen "Hawaii"

45 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 4
Mehl 150 Gramm
Backpulver 1 Messerspitze
Natürliches Mineralwasser mit Kohlensäure 300 Milliliter
Salz 1 Prise
Bacon 8 Scheiben
Ananas aus der Dose 4 Scheiben
Porree 1 Stange
Fett zum Braten etwas
Ahornsirup etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
477 (114)
Eiweiß
3,3 g
Kohlenhydrate
24,0 g
Fett
0,3 g

Zubereitung

1.Eigelb mit Salz schaumig rühren. Mehl mit Backpulver mischen, auf die Eigelbmasse sieben. Das Mineralwasser unterrühren. Eiweiß steif schlagen. Vorsichtig unterheben. Porree putzen, waschen und in ganz feine Ringe schneiden. Ananas abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen.

2.Jeweils 2 Scheiben Bacon, 1 Scheibe Ananas und ein Viertel des Porrees in der Pfanne verteilen. Ein Viertel des Teiges darübergiessen. Die Eierkuchen von jeder Seite ca. 4 Minuten goldbraun backen. Warm servieren. Etwas Ahornsirup darübergeben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Eierkuchen "Hawaii"“

Rezept bewerten:
4,96 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Eierkuchen "Hawaii"“