Schweinefilet mit Venusmuscheln in Paprika-Knoblauchpüree und Kartoffelwürfeln

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fleisch: etwas
Schweinefilet 800 gr.
Venusmuscheln 800 Gramm
Paprikaschoten rot 1 Stk.
Zwiebeln 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Meersalz 1 Msp
Piri Piri Chilischote 1 Msp
Lorbeerblatt 1 Stk.
Weißwein 1 Schuss
Schweineschmalz/-fett 25 Gramm
Kartoffelwürfel: etwas
Kartoffeln 4 Stk.
Öl 1 Schuss
Petersilie 1 Msp
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
573 (137)
Eiweiß
15,6 g
Kohlenhydrate
3,5 g
Fett
6,6 g

Zubereitung

1.Das Fleisch in Würfel schneiden. Paprika und geschälten Knoblauch klein schneiden und im Mixer oder mit einem Pürierstab pürieren.

2.Mit Salz und Piri-Piri würzen und den Schuss Weißwein dazugeben. Noch einmal durchmixen, die Marinade zum Fleisch geben und eine gute Stunde durchziehen lassen. Anschließend das Fleisch aus der Marinade nehmen und gut abtrocknen. Schweineschmalz in einem großen Topf zerlassen und das Fleisch mit den Zwiebeln von allen Seiten scharf anbraten. Danach die Marinade und das Lorbeerblatt dazugeben und alles bei milder Hitze für ca. 45 Minuten köcheln lassen. Wenn das Fleisch schön zart ist, die Muscheln hinzufügen und für ca. 2-3 Minuten mitschmoren.

3.Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Die Kartoffeln in Pflanzenöl braten, bzw. frittieren.

4.Anrichten: Fleisch und Kartoffeln nebeneinander auf den Tellern anrichten und mit Petersilie garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schweinefilet mit Venusmuscheln in Paprika-Knoblauchpüree und Kartoffelwürfeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schweinefilet mit Venusmuscheln in Paprika-Knoblauchpüree und Kartoffelwürfeln“