Zucchini Crostini

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Graubrot 6 Scheibe
Zwiebel 1
Petersilie 1 Bund
Zucchini 1 klein
Tomaten 5
Knoblauchzehe 1
Kräuteressig 4 TL
Olivenöl etwas
Pfeffer etwas
Salz etwas

Zubereitung

1.Die Zucchini in kleine Würfel schneiden. Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Zucchini kurz darin anbraten. Inzwischen die Tomaten waschen, trocknen, entkernen und würfeln. Die Zwiebel abziehen und auch würfeln. Mit den ferigen Zucchini alles in eine Schale geben und mit Pfeffer, Salz, Olivenöl, Petersilie und dem Kräuteressig abschmecken und alles gut miteinander vermengen.

2.Die Pfanne erneut mit einem Schuss Olivenöl erhitzen, die Graubrotscheiben noch einmal halbieren und in der Pfanne von beiden Seiten Goldbraun backen.

3.Die Fertigen Graubrotscheiben auf ein Küchenkrepp legen damit Sie danach nicht so Ölig sind. Nun mit Knoblauch einreiben und den Zucchini-Tomatensalat drauf verteilen. Mit restlicher Petersilie garnieren und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini Crostini“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini Crostini“