Apfelküchel

20 Min mittel-schwer
( 5 )

Weitere Rezepte

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Äpfel 2 große
Zimtzucker 1 EL
Mehl 100 Gramm
Milch 100 ml
Eier, getrennt 2
Öl ½ EL
Salz etwas
Zucker 30 Gramm
Fett zum Frittieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1566 (374)
Eiweiß
7,7 g
Kohlenhydrate
4,3 g
Fett
36,8 g

Zubereitung

1.Äpfel schälen, Kerngehäuse ausstechen. Äpfel in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden. Mit Zimtzucker bestreuen. Fett in einer Fritteuse oder einer breiten Pfanne erhitzen.

2.Mehl und Milch verrühren. Eigelb, Öl und 1 prise Salz unterrühren. Eiweiß steif schlagen, den Zucker am Ende einrieseln lassen. Unter den Teig heben.

3.Apfelringe mit zwei Gabeln durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldbraun ausbacken. Auf Küchenpapier abtropfen lassen. Im Backofen (180°C) warm stellen, bis alle Küchlein gebacken sind. Mit Zimtzucker bestreuen.

4.Dazu passt super Vanille- und/oder Himbeersoße.

Auch lecker

Kommentare zu „Apfelküchel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfelküchel“