schneller Schokoladenkuchen

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Mehl 9 Esslöffel
Zucker 9 Esslöffel
Backpulver 1 Päckchen
Kochpuddingpulver mit Schokoladengeschmack 2 Päckchen
Eier 4 Stück
Öl 1 Tasse
Selter oder Wasser 1 Tasse
Schokostreusel etwas
Schlagsahne 1

Zubereitung

1.Man benötigt: eine Schüssel, einen Rührstab, eine Backform durchmesser 26 cm, Mehl

2.Mehl, Zucker, Backpulver, Eier, Öl, Selter oder Wasser zu einem glatten Teig verrühren, die Schokostreusel unterheben. Die Backform mit Öl einreiben und mit Mehl gleichmäßig bestäuben, damit der Teig später nicht an der Backform haften bleibt. Nun den fertigen Teig in die Backform geben. Das ganze bei 180 °C Ober- und Unterhitze für ca. 45 min. in den Backofen stellen,

3.nach etwa 30 minuten eine Stechprobe machen. Der Kuchen ist fertig gebacken, wenn nach der Stichprobe kein Teig mehr an der Nadel kleben bleibt. Den fertigen Kuchen aus dem Backofen nehmen und ihn vor dem stürzen 5 minuten erkalten lassen. Bei Bedarf mit einer schönen Haube Schlagsahne servieren. Guten Appetit

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „schneller Schokoladenkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„schneller Schokoladenkuchen“