Poschierte Eier mit Nudeln in Tomatensosse

30 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Nudeln 500 gr
Tomaten Konserve 1 Dose
Eier 8
Salz, Pfeffer, Kräuter der Provence etwas
1-2 Brühwürfel etwas
Zwiebel 1
Knoblauch 2 Zehen
Olivenöl 1 EL
frischen Basilikum Blätter
Spagettikäse etwas

Zubereitung

1.Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen und abgiessen. In einem Topf Olivenöl erhitzen, klein geschnittene Zwiebel und Knoblauch andünsten. Tomaten hinzufügen, umrühren. Mit Pfeffer, Kräutern und Brühwürfel abschmecken. 20 Minuten köcheln lassen. Ganz zum Schluss frischen Basilikum zufügen. In der Zwischenzeit Salzwasser zum Kochen bringen und Eier langsam ins Wasser "laufen" lassen. Nach etwas 2-3 Minuten, wenn die Eier einigermassen fest sind, mit einem Löffel Eier aus dem Wasser nehmen und in die Tomatensosse legen.

2.Spagetti auf den Teller, Sosse mit Eier drüber und mit Käse bestreuen. Die Mischung von Eidotter und Tomatensosse finde ich persönlich sehr lecker. Vegetarische Variante. Kann nach Belieben auch noch mit Chili "geschärft" werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Poschierte Eier mit Nudeln in Tomatensosse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Poschierte Eier mit Nudeln in Tomatensosse“