Waldpilze wenn ich sie selber suchen müßte, wären einige nicht mehr unter uns Null Ahnung

leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Steinpilze frisch 100 gr.
Pfifferlinge 100 gr.
Maronen 100 gr.
Täublinge 150 gr.
Zwiebel fein gewürfelt 1
Würfelspeck kross gebraten 25 gr.
Saure Sahne 30 % Fett 0,5 Becher
Petersilie grob gehackt 1 Bd
Salz, schw. Pfeffer a.d. M. etwas
Butter zum andünsten etwas

Zubereitung

1.Speck und Zwiebeln in einer Pfanne anrösten, die Pilze hinzufügen. Ich lass sie im ganzen, wer will, kann sie halbieren, ich liebe aber den Geschmack der ganzen Pilzen, soooooooooooo groß sind sie ja auch nicht. (natürlich in Butter)

2.Nachdem alles schön angeschmort ist, die saure Sahne zugeben evtl. etwas mehr Sahne, wenn man mehr Soße mag.Eindicken. Die Petersilie unterrühren, nochmals abschmecken.

3.Auf 2 Teller anrichten mit frischen Brotscheiben.

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilze wenn ich sie selber suchen müßte, wären einige nicht mehr unter uns Null Ahnung“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilze wenn ich sie selber suchen müßte, wären einige nicht mehr unter uns Null Ahnung“