Bife a Portuguesa

Rezept: Bife a Portuguesa
Rindersteak nach Portugieser Art
4
Rindersteak nach Portugieser Art
00:35
5
1901
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
150 gr
Butter
2
Eier
2
Knoblauchzehen
0,5
Lorbeerblatt
1 EL
Olivenöl
2 Scheiben
roher Schinken
Salz und Pfeffer
2
Rindersteaks
50 ml
Weinbrand
0,5 EL
Weinessig
0,5 EL
Zitronensaft
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1452 (347)
Eiweiß
0,1 g
Kohlenhydrate
1,6 g
Fett
25,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Bife a Portuguesa

Wurstpäckli

ZUBEREITUNG
Bife a Portuguesa

1
Eine Masse aus zerdrückten Knoblauchzehen, Weinessig, 1 Eßl. Olivenöl und viel Pfeffer vorbereiten. Steaks damit einreiben. Knoblauchzehen und Lorbeerblatt in heißem Olivenöl und 100 g Butter 1 min lang braten, dann herausnehmen.
2
Steaks im heißen Fett jeweils 1 min auf beiden Seiten anbraten, danach die Hitze herunterschalten und weitere 2 bis 3 min pro Seite braten. Salzen und warmstellen.
3
Den rohen Schinken im gleichen Fett kurzbraten. Auf jeden Steak eine Scheibe legen. Die Hälfte des Bratfettes wegschütten.
4
Den Bratsatz mit Weinbrand gut auslösen (Alkohol verdampfen lassen). Mit 50 g Butter verrühren. Steaks mit dieser Soße übergießen. Dau frisches Brot oder frittierte Kartoffelspalten und ein frischer Salat- perfekt!

KOMMENTARE
Bife a Portuguesa

Benutzerbild von rattenfloh
   rattenfloh
Habe ich vor 3 Jahren im Urlaub direkt in einem Lokal am Strand gegessen :O).............. ich denke heute noch voller Wonne daran zurück :O)..................5 andächtige Sternchen und GLG Ela
Benutzerbild von andrea21
   andrea21
ab ins KB damit. LG Andrea
Benutzerbild von Mogli49
   Mogli49
Liest sich sehr lecker und macht Lust auf mehr! 5 * und LG!
Benutzerbild von DieWildeFee
   DieWildeFee
Wirklich schöne Steaks...werde ich mal machen GLG Birgit
Benutzerbild von BremerButjer
   BremerButjer
Hört sich vielversprechend an ... nehme ich gleich mal mit ... 5 ***** und glg

Um das Rezept "Bife a Portuguesa" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung