Pfeffriges Straußensteak flambiert

Rezept: Pfeffriges Straußensteak flambiert
Ein beschwibster Vogel fängt Feuer
4
Ein beschwibster Vogel fängt Feuer
00:30
2
2538
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Straußensteaks a 200 g
4 Esslöffel
Cognac
2 Esslöffel
Pfefferkörner grün eingelegt
2 Becher
Crème fraîche
Öl
Butter
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
904 (216)
Eiweiß
1,5 g
Kohlenhydrate
7,7 g
Fett
6,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Pfeffriges Straußensteak flambiert

FLEISCHStraußensteak Crespelle Pfifferling
Straußensteak an ProseccoRahmsauerkraut mit frischen Rosmarinkartoffeln

ZUBEREITUNG
Pfeffriges Straußensteak flambiert

1
Das Fleisch von beiden Seiten in Öl 2 Min. scharf anbraten.
2
In einer anderen Pfanne die Butter nicht zu heiß werden lassen.
3
Die Steaks nun in der Butter weiter braten ,so in etwa 3 Min. pro Seite. Nun mit Salz und Pfeffer würzen.
4
Den Cognac angießen und flambieren. Creme fraiche und Pfefferkörner einrühren.Noch ein paar Minuten köcheln lassen. Heiß sevieren.
5
Dazu mache ich Kroketten,Feldsalat,Rucola mit gerösteten Pinienkernen. Und dazu trinke ich einen Merlot.

KOMMENTARE
Pfeffriges Straußensteak flambiert

Benutzerbild von Omasusi
   Omasusi
straußenfleisch ist sehr lecker..waren vor 3 wochen auf einer straußenfarm. 5*****für dich!
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
klasse rezept...........lg irmi

Um das Rezept "Pfeffriges Straußensteak flambiert" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung