Aller-allerbeste Chocolate Chip Cookies

1 Min mittel-schwer
( 120 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Mehl 300 g
Kakaopulver 35 g
Salz 1 TL
Natron oder Backpulver 1 TL
Zartbitter-Kuvertüre 300 g
weiße Schkolade 25 g
Butter Zimmertemperatur 225 g
weißer Zucker 150 g
brauner Zucker 150 g
Eier 2 Stk

Zubereitung

1.Mehl, Kakao, Salz und Natron in eine Schüssel geben und vermengen. Beiseite stellen.

2.Die Schokoladen hacken. Wer große Stücke in den Cookies will, hackt entsprechend!^^(Schmeckt mir persönlich besser!) Man kann auch die Menge der weißen und dunklen Schokolade variieren, sowie Vollmilchschoki dazugeben. Insgesamt sollten es dann aber doch nicht mehr als 325g sSchokolade sein!

3.Nun Butter und Zucker in einer anderen Schüssel schaumig rühren. Die Eier einzeln dazugeben.

4.Nun die Mehl-Kakao-Mischung portionsweise (ich nehme immer drei gehäufte Esslöffel) unterheben(mit einem Löffel gehts beinah besser, als mit einem Schneebesen, weil der Teig klumpt - ausprobieren!). Das ist etwas mühsam und der Teig ist am Schluss etwas "zäh", ein Klumpen.

5.Jetzt die Schokoladen dazugeben und mit einem Löffel unterrühren.(Auch etwas mühsam^^)

6.Den Teig in kleinen Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Gitter geben. Dabei sollte man aber auf ausreichenden Abstand achten, da die Häufchen auseinander laufen. Hier kann man auch die Größe der Cookies variieren (ein EL hat dann etwa die einer handinnenfläche).

7.Die Cookies im vorgeheizten Ofen bei 170°C (Umluft) 10min backen (Sie sind idR fertig, auch wenn sie nicht immer danach aussehen; wenn man sie zu lange drin lässt werden sie hart)

8.Die letzten Schritte (Häufchen, Ofen) solange wiederholen, bis der Teig weg ist, aber das dürfte ja klar sein, oder?! ;-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aller-allerbeste Chocolate Chip Cookies“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 120 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aller-allerbeste Chocolate Chip Cookies“