Prosecco-Zitronen-Torte

33 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Löffelbiskuits 150 gr.
Butter 125 gr.
Zitrone 1
Frischkäse Doppelrahmstufe 600 gr.
Joghurt 300 gr.
Dessert-Creme-Pulver mit Zitronengeschmack 1 Päckchen
Prosecco 200 ml
Tortenguss klar 1 Päckchen
Zucker 75 gr.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1343 (321)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
17,2 g
Fett
24,7 g

Zubereitung

1.Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen. Den Beutel verschließen und den Inhalt mit einem Nudelholz vollständig zerbröseln. Die Butter schmelzen und mit den Bröseln mischen. in eine mit Backpapier ausgelegte Springform drücken.

2.Zitrone auspressen. Frischkäse mit Joghurt und Zitronensaft verschlagen. Dessert-Creme-Pulver mit dem Prossecco schaumig schlagen und unter die Frischkäsecreme heben.

3.Tortengusspulver mit Zucker und 150 ml Wasser aufkochen, zügig unter die Frischkäsecreme rühren. Creme dann in der Springform glatt streichen. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

4.Statt Löffelbiskuits kann man auch Butterkekse benutzen. Schmeckt genau so lecker...

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Prosecco-Zitronen-Torte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Prosecco-Zitronen-Torte“