Schokokekse mit Nougat und Milchcreme

45 Min leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Zarbitterschokolade 300 gr
Butter 100 gr
Eier 3
Zucker 250 gr
Mehl 100 gr
Backpulver 1 Tl
gemahlene Haselnüsse 3 El
Salz 1 Prise
Schmand 200 gr
Sahne 100 gr
Puderzucker 100 gr
Nussnougat 250 gr
Palmfett 1 El

Zubereitung

1.Die Schokolade mit der Butter schmelzen. Die Eier mit dem Zucker cremig rühren. Das Mehl mit Backpulver und 1 Prise Salz mischen. Alles unter die Schokobutter heben und die gemahlenen Haselnüsse hinzufügen.

2.Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Nun mit einem Teelöffel Schokohäufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, in der Mitte eindellen und ca. 8 Minuten backen und auskühlen lassen.

3.Den Schmand mit 50 Gramm Puderzucker cremig aufschlagen. Die Sahne mit 1Tl Puderzucker steif schlagen ( wenn nötig mit Sahnesteif nachhelfen) und unter den Schmand mischen und wenn gewünscht nachsüßen. Die Milchcreme auf die Kekse in die Dellen verteilen.

4.Nun das Nussnougat mit dem Palmfett schmelzen und über die Milchcreme bis an den Rand streichen. Auskühlen und dann schmecken lassen ;-)

5.Das Rezept ergibt ca. 80 Kekse und man kann sie im Kühlschrank ca 2-3 Tage aufbewahren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokokekse mit Nougat und Milchcreme“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokokekse mit Nougat und Milchcreme“