Nudel-Curry

leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ingwer walnußgroßes Stück
Hähnchenbrustfilets 2
rote Paprika 1
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Sojasprossen 1 Glas
Zucchini 200 g
Brühe 400 ml
Kokosmilch 1 Dose
Curry etwas
Sojasoße 3 EL
Wok-Nudeln 200 g
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Hähnchen, Paprika, Zucchini und Frühlingszwiebeln in Streifen schneiden.

2.2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Hähnchenwürfel darin anbraten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und warm halten. Paprika in die Pfanne geben und 5 Min. anbraten. Danach das restliche Gemüse dazu geben und kurz mitbraten. Das Gemüse aus der Pfanne nehmen.

3.Brühe, Kokosmilch, Curry und Sojasoße in der Pfanne aufkochen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Wok-Nudeln zugeben und ca. 4- 5 Min. gar ziehen lassen. Gemüse und Fleisch unterheben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Nudel-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Nudel-Curry“