Pflaumenkuchen mit Marzipanguss

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 12 Personen
Teig: etwas
Butter 125 g
Zucker 125 g
Vanillinzucker 1 Pk.
Mehl 75 g
Stärkemehl 50 g
Backpulver 1 TL
Pflaumen 500 g
Guss: etwas
Milch 0,5 l
Zucker 2 EL
Vanillepudding 1 Pk.
Eigelb 2
Marzipanrohmasse 125 g
Eiweiß 2
Hagelzucker etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
732 (175)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
23,3 g
Fett
8,1 g

Zubereitung

1.Butter geschmeidig rühren. Zucker und Vanillizucker unterrühren und dann die Eier. Mehl mit Stärke und Backpulver mischen und portionsweise unterheben. Teig nun in eine gefettete oder mit Backpapier ausgelegte 26er Springform streichen. Die gewaschenen Pflaumen entsteinen und vierteln und kreisförmig auf den Teig legen.

2.Für den Guss 6 EL Milch mit Zucker und Eigelb verrühren. Marzipan klein schneiden. Die Restliche Milch mit den Marzipan zum Kochen bringen. Puddingpulver einrühren und noch mal aufkochen lassen. Eiweiß steif schlagen und unterheben. Masse auf den Pflaumen verteilen. Das Ganze jetzt ab in den Backofen bei 180°C für ca. eine Stunde. Erkalten lassen und mit Hagelzucker bestreuen.

Auch lecker

Kommentare zu „Pflaumenkuchen mit Marzipanguss“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pflaumenkuchen mit Marzipanguss“