Erdbeermarmelade mit Ingwer

leicht
( 27 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Erdbeeren 1 kg.
Dr. Oetker Gelierzucker für Erdbneerkonfitüre 1 Pck.
Ingwer frisch 1 Stck.
Zitronensäure 1 Btl.

Zubereitung

1.Am letzten Wochenende war ich in Hamburg und dort in einem süßen kleinen Cafe frühstücken. Eine ausgesprochen leckere Erdbeermarmelade hat meine Aufmerksamkeit auf sich gezogen.

2.Schnell wurde mir klar, daß da noch irgend ein Gewürz drin war, welches zu erkennen im ersten Moment recht schwierig war.

3.Also waren meine Geschmacksnerven mal wieder gefragt, und diese signalisierten mir nach einigen kleinen Kostproben: INGWER

4.Überwältigt von dem Geschmack habe ich mich gleich am Montag ans Werk gemacht, und das ist dabei herausgekommen:

5.Nachdem ich die Erdbeeren gewaschen und geputzt habe kam die Hälfte von ihnen in den Mixer und wurde zu Püree verarbeitet.

6.Die andere Hälfte habe ich in kleine Stückchen geschnitten und erst einmal zur Seite gestellt.

7.Das Erdbeerpüree habe ich mit fein geriebenen Ingwer abgeschmeckt, der Ingwergeschmack sollte nicht aufdringlich sein aber doch irgendwie durchkommen. Da muß jeder für sich die richtige Dosierung finden. Lieber erst einmal mit wenig anfangen, immer wieder abschmecken, bis dann die richtige Dosis erreicht ist.

8.Dann habe ich das Erdbeerpüree in einem großen Topf mit dem Gelierzucker verrührt und unter rühren zum kochen gebracht.

9.Als die Bläschen schön kräftig geblubbert haben wurde die Minutenuhr auf 3 Minuten gestartet, und erst als die letzte Minute angebrochen war kamen die Erdbeerstückchen dazu.

10.Diese 3 Minuten sollte kräftig gerührt werden und es ist sinvoll dabei einen Küchenhandschuh zu tragen. Die Blubberblasen finden so dann und wann doch mal den Weg aus dem Kochtopf, und wenn sie dann auf der Hand landen macht das richtig aua.

11.Die ganz mutigen können jetzt noch eine kleine Prise Salz dazu geben um den Geschmack zu heben. Ich habe es sogar gewagt zusätzlich einen kräftigen Dreh aus der Pfeffermühle mit hinein zu geben und ich habe es nicht bereut. Das ist allerdings jedem selbst überlassen.

12.Die Gelierprobe signalisierte mir daß die Zugabe von einem Tütchen Zitronensäure durchaus sinvoll wäre. Gesagt, getan, nochmal kräftig durchrühren und ab damit in die bereitgestellten Gläser.

13.Die Gläser habe ich sofort fest verschlossen und sie zu einem fünf minütigen Kopfstand verdonnert.

14.Jo, das war es dann auch schon. Ich bin mit dem Ergebniss mehr als zufrieden.

15.Bilder sind hochgeladen

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Erdbeermarmelade mit Ingwer“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 27 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Erdbeermarmelade mit Ingwer“