Red Snapper mit Bärlauch-Couscous und Gurkengemüse

1 Std 30 Min mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Fisch: etwas
Red Snapper Filet 4 Stk.
Olivenöl 4 EL
Fischgewürz 1 Päckchen
Koriander frisch 1 Bund
Couscous: etwas
Couscous 300 gr.
Zwiebel rot 1 Stk.
Gemüsebrühe 300 ml
Olivenöl 1 EL
Bärlauch frisch 1 Bund
Butter 100 gr.
Gurkengemüse: etwas
Salatgurke 1 Stk.
Kirschtomaten 400 gr.
Olivenöl 2 EL
Schnittlauch 0,5 Bund
Petersilie 0,5 Bund
Majoran 1 Msp
Thymian 1 Msp
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Ragout (zur Dekoration): etwas
Mango frisch 100 gr.
Pfefferminzblätter 2 Stk.
Mangopüree 50 gr.
Kürbiskerne 1 EL
Zucker 2 EL
Curry 1 TL

Zubereitung

1.Die Fischfilets in der Haut kreuzweise einritzen und würzen. Öl in der Pfanne erhitzen und die Filets auf der Hautseite darin scharf anbraten. Anschließend die Hitze um die Hälfte reduzieren, bis das Fleisch am Rand langsam weiß wird. Nach etwa 4 Minuten die Filets wenden und bei geringer Hitze ca. 2 Minuten weiter garen.

2.Für den Couscous die abgezogene Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig anbraten. Die Gemüsebrühe in einem Topf aufkochen, von der Herdplatte nehmen und den Couscous hineingeben. Dann ca. 5 Minuten mit dem Olivenöl quellen lassen. Bärlauch in feine Streifen schneiden und zusammen mit den Zwiebeln dazugeben. Das Ganze unter Zugabe der Butter verrühren.

3.Die Gurke quer aufschneiden und die Kerne mit eine Löffel entfernen. Danach in Scheiben schneiden und unter Zugabe von Olivenöl einige Minuten weich schmoren. Die Tomaten hälften und gemeinsam mit dem fein gehackten Schnittlauch, fein gehackter Petersilie und den Gewürzen dazugeben. Alles einmal warm werden lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Für das Ragout die geschälte Mango in feine Würfel schneiden. Kürbiskerne in der Pfanne karamellisieren und mit den restlichen Zutaten zu den Mangowürfeln geben und verrühren.

5.Anrichten: Den Couscous mit Hilfe einer Espressotasse auf den Teller anrichten. Das Gurkengemüse daneben drapieren und den Red Snapper darauf legen. Das Mango-Curry-Ragout außen herum träufeln. Mit Korianderblättern dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Red Snapper mit Bärlauch-Couscous und Gurkengemüse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Red Snapper mit Bärlauch-Couscous und Gurkengemüse“