Indisches Hähnchen

Rezept: Indisches Hähnchen
3
00:30
0
522
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
120 Gramm
Basmatireis
1 kg
Brokkoli in Röschen geschnitten
200 ml
Gemüsebrühe
320 Gramm
Hähnchenbrust
4 Teelöffel
Öl
20 Esslöffel
Magermilchjoghurt, natur
4 EL gehäuft
Currypulver
Salz, Pfeffer nach Belieben
1 Hand
voll Korianderblättchen, wer den nicht mag, kann alternativ glatte Petersilie nehmen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
535 (128)
Eiweiß
13,5 g
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
8,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Indisches Hähnchen

Gewürze Garam Masala für indische Gerichte

ZUBEREITUNG
Indisches Hähnchen

1
Basmatireis nach Packungsanweisung in Salzwasser kochen. Brokkoliröschen im Dampf oder in etwas Gemüsebrühe bissfest garen. Hähnchenbrust in dünne Scheiben schneiden und mit Öl in der Teflonpfanne braten. Magerjoghurt natur in einem Topf mit indischem Currypulver verrühren und aufwärmen (nicht kochen!).
2
Das Hähnchenfleisch unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit Reis und Brokkoli anrichten. Mit Korianderblättchen oder glatter Petersilie bestreuen.

KOMMENTARE
Indisches Hähnchen

Um das Rezept "Indisches Hähnchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung