4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne

Rezept: 4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne
9
0
1598
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Möhren
2 kleine
Zucchini
1
Mini(salat)gurke
3
Tomaten
4 Hände voll
Nudeln
(Salz)
(Pfeffer)
(etwas Käse)
(2 Hände voll Cashewkerne )
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
14.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne

Marzipan Papagei

ZUBEREITUNG
4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne

1
Die Nudeln wie gewohnt kochen.
2
In der Zwischenzeit die Möhren und Zucchini in Streifen schneiden. Beides in etwas Sonnenblumenöl (oder anderem Öl) einer Pfanne anbraten.
3
Die fertig gekochten Nudeln in die zu den angebratenen Möhren- und Zucchinistreifen geben und ebenfalls mit anbraten.
4
(Wer möchte kann an dieser Stelle 2 Hände voll Cashewkerne dazugeben.) Alles ca. 5 min bei schwacher Hitze anbraten.
5
Die Tomaten und die Gurke in Würfel schneiden und für ca. weitere 5 min mit in die Pfanne geben und erwärmen.
6
(Zum Schluss kann man alles noch mit Salz und Pfeffer abschmecken, muss man aber nicht. Schmeckt auch so ;) )
7
(Und wer mag, kann beim Servieren auch noch etwas Raspelkäse drüber geben.)
8
Habe ich zwar (noch nicht) ausprobiert, aber hier mal nicht ein paar weitere Anregungen: • statt Nudeln Reis verwenden. • oder etwas Fetakäse mit in die Pfanne geben.

KOMMENTARE
4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne

Um das Rezept "4-Gemüse(-Nudel)-Pfanne" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung