Resteverwertung die Zweite: Nudel-Gemüsepfanne mit Hähnchenfleisch

20 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Spiralnudeln 100 g
Hähnchenminutensteak 400 g
rote Paprika gewürfelt 0,5
Zucchini gewürfelt 0,5
Brokkoli gegart 1 Portionen
Sojasoße dunkel EL
Salz 0,5 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1385 (331)
Eiweiß
11,9 g
Kohlenhydrate
67,1 g
Fett
1,1 g

Zubereitung

1.Wasser mit Salz zum Kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen.

2.Während die Nudeln kochen, das Hähnchenfleisch in kleine Streifen oder Würfel schneiden, in der Sojasoße anbraten und in Etappen erst die Zucchini und Paprikawürfel und dann den Brokkoli kurz mitanbraten.

3.Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben. Alles miteinander vermengen und bei Bedarf nochmals würzen. Auf einem Teller anrichten und Guten Appetit.

4.Wer es etwas kräftiger mag, der kann auch noch beim Anbraten einen TL oder EL Sambal Oelek mit in die Pfanne geben. Ging bei mir heute nicht, da meine 3-jährige Tochter mitgegessen hatte.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung die Zweite: Nudel-Gemüsepfanne mit Hähnchenfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung die Zweite: Nudel-Gemüsepfanne mit Hähnchenfleisch“