Rettich-Gurken-Salat

1 Std leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rettich 1
Salatgurke 1
Zwiebel 1
Becher Joghurt, 3,5 % Fett 1
Saft einer halben Zitrone etwas
frischen Dill 2 EL
Kräutersalz, Zitronenpfeffer etwas
Prise Zucker 1

Zubereitung

1.Gurke und Rettich schälen und in gleichmäßige dünne Scheibchen schneiden. Ich habe das mit dem Allesschneider auf Stufe 2,4 gemacht. Zwiebel schälen und fein würfeln.

2.Rettich gut einsalzen und 30 Min. ziehen lassen. Wasser abgießen. Gleichzeitig die Gurken mit Kräutersalz einsalzen und 15 Min. ziehen lassen, danach überschüssige Flüssigkeit abgießen. Zwiebel würfeln , Dill hacken. Joghurt mit dem Zitronensaft und einer Prise Zucker verrühren.

3.Gurken, Rettich , Zwiebel und Dill in eine Schüssel füllen und die Joghurt darübergeben. Mit Zitronenpfeffer und einer Prise Zucker würzen. Alles gut miteinander vermischen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rettich-Gurken-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rettich-Gurken-Salat“