Pizza - Palatschinken

45 Min leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Palatschinken - Pfannkuchen 8 Stk.
Tomaten gewürfelt - 400 g, oder 1/2 kg frische Tomaten 1 Dose
Zwiebel 1
Öl z. Anbraten etwas
Knoblauchzehe 1
Schinken 100 g
einige Salamiwürferl etwas
Paprika, kleingewürfelt 0,5
geriebenen Käse etwas
Pizzagewürz nach Geschmack etwas
Salz, Pfeffer, etwas Zucker etwas
etwas Margarine z. Einfetten der Auflaufform etwas

Zubereitung

1.Palatschinken (Pfannkuchen) wie gewohnt backen Auflaufform mit Margarine ausstreichen

2.In einem Topf die kleingeschnittene Zwiebel in etwas Öl anbraten, Paradeiser , gewürfelt(Tomaten) Paparikastückerl - ich hab roten genommen - und gepressten Knoblauchzecherl dazugeben und auf kleiner Flamme etwas einkochen lassen - soll eine sämige Soß sein. mit Salz, Pfeffer, etwas Zucker und Pizzagewürz nach Geschmack abschmecken

3.Die vorbereiteten Palatschinken einzeln auflegen, Tomatensoß mit einem Eßlöffel darauf verteilen, kleingeschnittenen Schinken portionsweise, sowie Salamiwürferl und den geriebenen Käse darüberstreuen und einrollen. Man kann natürlich die Auflage für die Palatschinken nach Geschmack ändern, Champignos, Artischocken, Thunfisch, etc. was das Herz begehrt!

4.Die eingerollten Pizza-Palatschinken in die vorbereitete Auflaufform geben und bei 220° ca. 15 - 20 min im Rohr abgedeckt (Alufolie) backen lassen - der Käse sollte geschmolzen sein. Dazu: knackigen Blattsalat

5.Schnecke hat mir mit ihren Pizzabrötchen so einen Gusto gemacht, hab aber keine Brötchen daheim gehabt ! Danke Helga für die Inspiration :)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pizza - Palatschinken“

Rezept bewerten:
4,95 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pizza - Palatschinken“