Überbackene Tortellini mal anders

55 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Gemüsetortellini 250 gr.
Paprika 1 rote
Zucchini 2
Zwiebel 1
Knoblauchzehe 1
frisches Basilikum etwas
Hackfleisch gemischt 400 gr.
Mozzarella 1
Sahne 0,75 Becher
Tomatenmark etwas
Distelöl etwas
Salz, Pfeffer, Chiligewürz, Bouillongewürz etwas
Oregano etwas
Tomaten 4

Zubereitung

1.Die Tortellini in ausreichend gesalzenem kochendem Wasser al dente kochen, abgießen beiseite stellen.

2.Die Knoblauchzehe auspressen oder gefrorenen kann man auch verwenden und mit der geschnittenen Zwiebel in einer Pfanne mit Öl andünsten. Dann das Hackfleisch dazugeben.

3.Dann zu den angebratenen Zutaten, Salz, Pfeffer, Chiligewürz, Oregano und in einem Glas Wasser aufgelösten Bouillongewürz dazugeben. Tomatenmark, ca. eine halbe Tube unterrühren. Nochmals abschmecken. Dann die Sahne dazugeben und noch ein paar Minuten köcheln lassen.

4.Dann in eine Auflaufform die Tortellini geben und das Gemüse wie Paprika, Zucchini das vorher gewaschen und kleingeschnitten wurde dazugeben. Den Backofen schon mal auf 160 Grad vorheizen.

5.Dann die Hackfleischmasse mit in die Auflaufform geben und alles miteinander vermischen. Zum Schluß die in Würfel oder kleinere Stücke geschnittenen Tomaten darauf verteilen ebenso den Mozzarella.

6.Das ganze ca. noch 30 Minuten überbacken, dann kann mit frischem Basilikum serviert werden.

7.Bilder sind hochgeladen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Überbackene Tortellini mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Überbackene Tortellini mal anders“