Herzhafter Gemüsekuchen - vegan -

1 Std 35 Min leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Boden: etwas
Mehl 250 g
Milch, Sojamilch oder auch Wasser 80 ml
Pflanzenmargarine 40 g
Hefe 20 g
Salz 1 Pr
Zucker 0,5 TL
Füllung: etwas
rote oder gelbe Linsen 200 g
Gemüsebrühe 300 ml
Pflanzenmargarine 1 EL
rote Paprika, entkernt und gewürfelt 2 Stück
Hefeextrakt 1 TL
Tomatenmark 1 EL
frisch gehackte Petersilie 3 EL
Zwiebel, gehackt 1 St.
Pfeffer und weitere Gewürze nach Lust und Laune etwas

Zubereitung

1.1. Mehl ( je nach Lust und Laune auch Vollkornmehl ) in eine Schüssel geben. Halben Würfel Hefe zerbröckeln und dazu geben. Dann Zucker, Salz und Margarine darauf ( am besten nicht zu kalt ) Die Milch sehr sparsam dazugeben. Und alls gut verrühren. Dann an einem warmen Ort stehen lassen.

2.Unterdessen für die Füllung Linsen und Brühe in einen Topf geben. Aufkochen und 10 Minuten köcheln. Dann zu einem Püre zerstapmfen. Am besten mit einem Löffel, denn es sieht schöner aus, da die Linsen nicht alle zerstört werden. ( Das Auge isst ja mit ;)

3.Die Margarine in einem Topf zerlassen. Zwiebel und Paprika knapp weich dünsten. Linsenpüree, Hefeextrakt, Tomatenmark und Petersilie zugeben. Mit Pfeffer ect. abschmecken.

4.Den Teig ausrollen und eine Springform ( 24 cm Durchmesser ) damit auslegen. Die Linsenmischung auf den Boden füllen

5.Im vorgeheizten Backofen bei 200°C backen, bis die Füllung fest ist.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhafter Gemüsekuchen - vegan -“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhafter Gemüsekuchen - vegan -“