Vorspeisen - Fisch - Räucherlachs mit zweierlei Sossen

10 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Lachs Graved 100 g
Meerrettich frisch 1 Stk.
Sahne 200 g
Dill frisch 1 Bund
Zitrone frisch 1 Stk.
Salz 2 Prise
Pfeffer aus der Mühle weiß 2 Prise
Zucker weiß 1 Msp

Zubereitung

1.Die Sahne steif schlagen und in zwei Schälchen verteilen wird je zur Hälfte für beide Sossen gebraucht.

2.Meerrettich-Soße: Ein Stück Meerrettich fein raspeln und unter die Schlagsahne heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Dill-Soße: Dill waschen. Ein paar Stengel für die Garnierung zurückbehalten, den Rest fein hacken und unter die Sahne heben. Zitrone halbieren. Eine Hälfte auspressen und zur Dillsahne geben. Mit Salz, Pfeffer und etwas Zucker abschmecken.

4.Graved Lachs auf den Tellern anrichten und jeweils einen Klecks von jeder Soße dazugeben. Mit Dillstengeln und Zitronenscheiben oder -achteln aus der restlichen Zitronenhälfte garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Vorspeisen - Fisch - Räucherlachs mit zweierlei Sossen“

Rezept bewerten:
4,11 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Vorspeisen - Fisch - Räucherlachs mit zweierlei Sossen“