Quark - Speck Brezen

leicht
( 12 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Magerquark 300 g
Eier 2
Milch 0,125 l
Öl 0,125 l
Salz 1 EL
Zucker 1 Prise
Backpulver 2 Päckchen
Bacon Frühstücksspeck 24 Scheiben
Eigelb 1
Schlagsahne 2 EL
Mehl für die Hände und die Arbeitsfläche etwas
Backpapier etwas

Zubereitung

1.Quark, Eier, Milch, Öl und Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes verrühren. Mehl und Backpulver mischen. Zur Quark-Öl-Mischung geben. Alles mit de Knethaken des Handrührgerätes verkneten. Teig nochmals mit bemehlten Händen durchkneten. Zu einer Rolle formen, in 12 Stücke schneiden. Auf bemehlter Arbeitsfläche aus jedem 1 Rolle formen. ( ca. 42 cm lang ) Jeweils 2 Scheiben Speck umwickeln und zu einer Brezen formen.

2.Brezen auf 2 mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen. Nacheinander im heißen Backofen bei 175 Grad ( Umluft 150 Grad ) ca. 20 Minuten backen.

3.Eigelb und Sahne verquirlen. Ca. 5 Minuten vor Ende der Backzeit Brezen damit bestreichen. Herausnehmen und auf einem Gitter abkühlen lassen.

4.Dazu schmeckt ein gekühltes Bier

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quark - Speck Brezen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 12 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quark - Speck Brezen“