Medaillon vom Seeteufel an Kartoffel-Paprikasalat

leicht
( 29 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Seeteufel Filet 4
Kartoffel ungeschält frisch ] fest kochend } 750 g
Salz etwas
Paprikaschote rot 2
Knoblauchzehe 1
Zwiebel 1
Fleischbrühe 125 ml
Essig 5 EL
Pfeffer etwas
Olivenöl 4 EL
Butterschmalz 3 EL

Zubereitung

1.Kartoffeln waschen und in Salzwasser ca. 20 Min. kochen., Abschütten, pellen und in Scheiben schneiden.Paprika putzen und waschen. Paprika vierteln und mit der Haut nach oben in einer Feuerfesten Form im fen bei 200 Grad Umluft 5 Min. backen . Jetzt ein feuchtes Tuch drüber und abkühlen lassen.

2.Haut abziehen und in Streifen schneiden. Knobi und Zwiebel fein hacken. und in der Brühe 3 Min. kochen lassen, Essig und Öl zugeben einmal aufkochen und über die Kartoffelscheiben gießen. Paprikastreifen unterheben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.Seeteufel in einer Pfanne mit heißem Butterschmalz von beiden Seiten braten.

3.Salzen und pfeffern. Medaillons mit dem Kartiffelsalod auf Tellern anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Medaillon vom Seeteufel an Kartoffel-Paprikasalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 29 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Medaillon vom Seeteufel an Kartoffel-Paprikasalat“