Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!

Rezept: Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!
Für Karamelljunkies oder die die es noch werden wollen ! ;0)
19
Für Karamelljunkies oder die die es noch werden wollen ! ;0)
00:01
5
1053
Zutaten für
16
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
125 g Butter
100g Puderzucker
Salz
150 g Mehl
125 g gemahlene Haselnüsse
2 Eigelb
2 EL Milch
2 Dosen gezuckerte Kondensmilch Bärenmarke
3 Äpfel
50 g gehackte Haselnüsse
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.08.2008
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!

Rauchaaltorte mit Dilldip und Meerrettich-Cranberry-Parfait

ZUBEREITUNG
Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!

1
Am Tag davor das Karamell zubereiten. Dafür in einen hohen Topf viel Wasser füllen, die Dosen hineinlegen und das Wasser zum Kochen bringen. 3 Stunden lang sieden lassen und dabei drauf achten, dass die Dosen immer von Wasser bedeckt sind, weil sonst Explosionsgefahr besteht. Die Dosen im Wasser vollständig auskühlen lassen.
2
Butter mit Puderzucker und einer Prise Salz cremig rühren (am besten geht das in der Küchenmaschine). Anschließend Mehl, Haselnüsse und Eigelb hinzufügen. Wenn der Teig bröckelig geworden ist die Milch dazugeben, so dass ein fester Teig entsteht. Diesen in Folie wickeln und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.
3
Eine Tarteform mit Butter fetten, den Teig ausrollen und hineinlegen. Wieder eine Stunde lang im Kühlschrank ruhen lassen. Danach das Karamell aus den Dosen darauf verteilen. Äpfel schälen, in Spalten schneiden und die Tarte damit bedecken.
4
In einer beschichteten Pfanne Haselnüsse ohne Fett rösten. Zucker hinzugeben, bis die Nüsse vollständig damit umhüllt sind. Bei mittlerer Hitze karamellisieren lassen. Nachdem die Nüsse etwas ausgekühlt sind, die Tarte damit bestreuen. Den Ofen auf 180 Grad vorheizen und die Tarte darin ca. 40 Minuten backen.
5
Die Tarte auskühlen lassen, damit die Füllung fest wird und beim Schneiden nicht zerfließt.
Tipp :
6
Mit selbstgemachtem oder gekauftem Vanilleeis servieren.

KOMMENTARE
Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!

Benutzerbild von Oberin
   Oberin
ich steh total auf karamell...boah hört sich das lecker an!!! ***** LG
Benutzerbild von Schokominze
   Schokominze
Da läuft mir ja schon beim lesen das Wasser im Munde zusammen.... *****
Benutzerbild von Fellinchen
   Fellinchen
Haaallo, wir werden schneckenfett werden...aber egal...Dein Punktekonto machen wir erst mal schneckenfett.....
Benutzerbild von schnuffelohr
   schnuffelohr
Ich höre die Waage stöhnen.Bekommst von ihr mir ******
Benutzerbild von lesole
   lesole
heee...total lecker! Gleich mal speichern.

Um das Rezept "Kuchen : Karamellwunder - Kuchen !!!" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung