Sekt-Torte mit Himbeeren

mittel-schwer
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Butter 50 g
Eier 3
Zucker 75 g
Vanillinzucker 1 Päckchen
Mehl 75 g
Speisestärke 50 g
Backpulver 1 TL
Himbeeren 300 g
Gelatine 6 Blatt
Zitronensaft 3 EL
Zucker 50 g
Sekt 200 ml
Schlagsahne 350 g
Pistazien gemahlen 2 EL
Marzipanrohmasse 150 g
Puderzucker 2 EL
weiße Kuvertüre 150 g

Zubereitung

1.Den Boden einer Springform fetten und mit Backpapier auslegen (Durchmesser 22 cm). Butter zerlassen. Eier trennen und Eiweiß steif schlagen. Zucker und Vanillinzucker nach und nach einrieseln lassen. Eigelbe nach und nach darunter schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und daraufsieben, unterheben und anschließend flüssige Butter unterrühren.

2.Den Teig in die Form geben und etwa 30 - 35 Minuten bei 150 °C Umluft backen. Aus der Form nehmen und abkühlen lassen.

3.Himbeeren vorbereiten, Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. Zitronensaft, Sekt und Zucker verrühren, Gelatine ausdrücken, auflösen, erst mit etwas Sekt verrühren und dann unter übrigen Sekt geben. Kalt stellen, bis die Masse halbfest ist.

4.Sahne steif schlagen und unter die Sektcreme ziehen. Biskuit zweimal waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden auf eine Totenplatte legen und einen Tortenring drumrum stellen. Den Boden mit 1/3 der Creme bestreichen und die Hälfte der Himbeeren daraufsetzen. Den 2. Boden drauflegen und mit 1/3 der Creme bestreichen, den 3. Boden darauflegen und etwa 2 Stunden kalt stellen, die restliche Creme bei der Zimmertemperatur aufbewahren.

5.Pistazien mit Marzipan nd Puderzucker verkneten und kleine "Eier" formen.

6.Den Tortenring entfernen, Torte mit restlicher Creme bestreichen und den Rand mit Schokospänen verzieren, die man aus der weißen Kuvertüre macht (einfach mit einem Sparschäler von der Küvertüre Röllchen abziehen). Übrige Himbeeren und die Marzipaneier auf die Torte setzen. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Sekt-Torte mit Himbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Sekt-Torte mit Himbeeren“