Taccosalat

Rezept: Taccosalat
Salat gut geeignet für Grillfeste oder größere Party´s
2
Salat gut geeignet für Grillfeste oder größere Party´s
00:32
0
3298
Zutaten für
10
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1
Eisbergsalat
6
Tomaten
4
Paprika 2rote 2gelbe
750 g
Hackfleisch gemischt
2 Tüten
Maggi Fix für Chili-Con-Carne
300 g
Gouda gerieben
1 Glässer
Oliven nur wer mag
2 Dosen
Mais
2 Dosen
Kidney-Bohnen
1 Flasche
Joghurt-Knoblauch-Dressing
500 g
Crème fraîche oder Schmand
2 Tüten
Taccos oder Chili Nacho oder Käse Nacho
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
07.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1105 (264)
Eiweiß
20,1 g
Kohlenhydrate
0,0 g
Fett
20,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Taccosalat

Gäste - Brotsalat sucht sein Brötchen
Nudelsalat 1
Auberginenpäckchen
Kräuterbutter

ZUBEREITUNG
Taccosalat

Eisbergsalat kleinschneiden, Tomaten in kleine Würfel schneiden, rote und gelbe Paprika ebenfalls in Würfel schneiden. Hackfleisch mit Maggi-Fix ohne Wasser ( soll scharf sein, da der Salat sonst nicht gewürzt wird) anbraten. Oliven auch kleinschneiden. Mais und Kidney-Bohnen mischen. Nun die Zutaten ( jeweils die hälfte) in eine große Schüssel schichten, mit der zweite Hälfte der Zutaten wiederholen Der Salat sollte Ca. 2-3 Stunden durchziehen können, aber er schmeckt auch hervorragend wenn er sofort serviert wird. Kurz vor dem Servieren ( sonst Matsch) dann die Taccos darüber streuen ( am besten schon in der Tüte etwas verkleinern). Für eine kleine Schüssel die hälfte der Zutaten verweden.

KOMMENTARE
Taccosalat

Um das Rezept "Taccosalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung