Amaretto-Apfelsaft-Torte

30 Min leicht
( 41 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
FÜR DEN TEIG etwas
Amarettini Mandelkekse 75 Gramm
Löffelbiskuit aus Biskuitmasse 75 Gramm
Butter 125 Gramm
FÜR DEN BELAG etwas
Äpfel rot 2
Zitronensaft 3 EL
Frischkäse 600 Gramm
Joghurt 300 Gramm
Apfelsaft 75 ml
Amaretto 75 ml
Gelatine Fix 3 Beutel
Zucker 75 Gramm
außerdem etwas
Gefrierbeutel, Backpapier etwas

Zubereitung

1.Amarettini und Löffelbiskuits in einen Gefrierbeutel füllen und mit einem Nudelholz vollständig zerbröseln, Butter schmelzen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform ( 24cm) drücken.

2.Die Äpfel in kleine Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Frischkäse, Joghurt und Amaretto glatt rühren. Das Gelatine-Fix ca. 1 Minute unterrühren. und Zucker hinzufügen. Äpfelstücke unterheben und auf die Springform verteilen.

3.Die Torte sollte mindestens 3 Stunden kühl stehen. Nach Belieben mit Äpfel und Amarettinis dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Amaretto-Apfelsaft-Torte“

Rezept bewerten:
4,9 von 5 Sternen bei 41 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Amaretto-Apfelsaft-Torte“