Kichererbsensuppe mit Minz-Frischkäse-Wan-Tans

1 Std mittel-schwer
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Kichererbsen 500 gr.
Gemüsebrühe 1,5 l
Sahne 1 l
Kurkuma Gewürz 1 TL
Safran Gewürz 2 Msp
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Olivenöl 4 EL
Kumin-Gewürz 1 TL
Pfeffer 1 Prise
Minze 1 Bund
Frischkäse 8 EL
Meersalz 1 Prise
Wan Tan TK-Nudelblätter 8 Blatt
Rapsöl 1 l

Zubereitung

1.Zwiebel und Knoblauch abziehen, fein würfeln und in Olivenöl glasig schwitzen. Anschließend Safran, Kumin, Kurkuma und die Kichererbsen dazugeben. Mit Gemüsebrühe und Sahne aufgießen und ca. 15 Minuten köcheln lassen.

2.Danach alles fein pürieren, durch ein feines Sieb passieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Nun die Minze fein hacken und mit dem Frischkäse (oder Feta) und Meersalz mischen.

4.Dann die Ränder der Wan-Tan-Blätter mit Eiweiß bestreichen, die Minze-Käsemischung einfüllen und zu einem Beutelchen formen.

5.Anschließend ca. 2 Minuten in schwimmendem Fett ausbacken, bis sie goldbraun sind.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kichererbsensuppe mit Minz-Frischkäse-Wan-Tans“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kichererbsensuppe mit Minz-Frischkäse-Wan-Tans“