Thunfisch-Tramezzini mit Gurke & Ei

30 Min leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 2
Thunfisch Konserve 185 Gramm
Oregano etwas
Petersilie etwas
Zwiebel 1
Salatmayonnaise 4 Esslöffel
Vollmilchjoghurt 3 Esslöffel
Zitronensaft 1 Esslöffel
Salz 1 Prise
Pfeffer weiß 1 Prise
Salatgurke 1 kleine
Toastbrot 12 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1222 (292)
Eiweiß
9,2 g
Kohlenhydrate
2,0 g
Fett
27,7 g

Zubereitung

1.Eier, wir brauchen Eier: Die Eier ca. 8 Minuten kochen, abschrecken, schälen und auskühlen lassen.

2.Frisch ans Werk: Den Thunfisch abtropfen lassen und in kleine Stückchen zupfen. Die Kräuter waschen und hacken. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Die Kräuter, Zwiebel, Mayonnaise, Joghurt, Zitronensaft, Salz und Pfeffer unter den Thunfisch mischen. Abschmecken.

3.Puzzlearbeit: Die Salatgurke waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. Den Toast entrinden. Die Eier ebenfalls in Scheiben schneiden. Nun die Thunfischpaste auf 8 Toastscheiben streichen. Die eine Hälfte der bestrichenen Scheiben wird mit Gurke, die andere mit Ei belegt. Jetzt je einen Ei-Toast, einen Gurken-Toast und einen unbestrichenen Toast aufeinander stapeln. Die vier Tramezzini diagonal halbieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Thunfisch-Tramezzini mit Gurke & Ei“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Thunfisch-Tramezzini mit Gurke & Ei“