Quiche mit Fisch

50 Min mittel-schwer
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Pangasius Filet 300 g
Weizenmehl 250 g
Butter 125 g
Backpulver 1 Msp
Eier 3 Stk.
Tomaten 2 Stk.
Milch fettarm 100 ml
Sahne 50 g
Schmand 50 g
Emmentaler geraspelt 75 g
Zitronensaft 1 EL
Zitronenabrieb 1 EL
Zucker 1 Prise
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Oregano 1 TL
Basilikum 7 Blatt

Zubereitung

Das Mehl, Backpulver und Zitronenzesten (von ca. ½ Biozitrone) in einer Schüssel vermischen. Die Butter klein würfeln und mit einem Ei und etwas Salz zum Mehl geben. Alles zu einem Teig verkneten. Zuge­deckt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. Den Fisch in gabelgerechte Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, in kleinste Würfel schneiden, leicht zuckern, fein geschnittene Basilikumblätter und Zitronensaft zugeben. Fisch in der Tomatenmischung marinieren, salzen und pfeffern. Das Backofen auf 180°C (Umluft) vorheizen. Den Teig ausrollen und in eine gebutterte Quicheform (oder Springform) legen. Den Teigboden mehrmals mit einer Gabel einstechen. Tomaten und Fisch darauf gleichmäßig verteilen. Die Milch, Sahne und Schmand mit zwei Eiern und dem Käse verquirlen, mit Salz, Pfeffer abschmecken und mit Oregano würzen, und über die Quiche gießen. Ca. 40 Minuten backen. (Masse muss stocken und Teigrand gut braun werden)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Quiche mit Fisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Quiche mit Fisch“