Bruscetta mal anders

50 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Ciabatta 1
Tomaten 8
Knoblauchzehen 4
Zwiebeln 2
Olivenöl 100 ml
Balsamico weiß 50 ml
Basilikumblätter etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas

Zubereitung

1.Tomaten aufschneiden, die Kerne entfernen und fein hacken. Zwiebeln+ Knoblauch ebenfalls fein hacken.

2.In einem Topf das gesamte Olivenöl geben und erhitzen. Zwiebeln und Knobi darin andünsten. Herd ausdrehen. Tomaten ganz zum Schluß in den Topf geben und ganz kurz mit erwärmen. Mit Salz + Pfeffer abschmecken. Abkühlen lassen.

3.Ciabatte in Scheiben schneiden und die Tomaten-Knoblauch-Zwiebelmasse darauf verteilen. Mit gehacktem Basilikum bestreuen.

4.Wer es gerne scharf mag, kann zu den Zwiebeln + Knobi noch eine gehackte Chilichote geben. Durch das Andünsten der Zutaten ist das Gericht besser bekömmlich und schmeckt trotzdem super gut.

Auch lecker

Kommentare zu „Bruscetta mal anders“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Bruscetta mal anders“