Marinierte Hähnchenkeulen im Baconmantel

4 Std leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenkeulen 4
Frühstücksspeck 8 Scheiben
Olivenöl kalt gepresst 100 ml
Sojasoße etwas
Zitrone 1
Paprikapulver etwas
Knoblauchzehen gehackt 2
Rosmarin frisch gehackt 1 Esslöffel
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
3701 (884)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
0,2 g
Fett
100,0 g

Zubereitung

Hähnchenkeulen unter fließend Wasser abspülen und gut trockentupfen. Aus Sojasoße, Olivenöl, frisch gepreßtem Zitronensaft und Wasser eine Marinade rühren. Kräftig mit Pfeffer, Salz, Paprikapulver, gehackter Knoblauch und Rosmarin würzen. Hähnchenkeulen mit der Marinade einpinseln. Mindestens drei Stunden durchziehen lassen. Ofen auf 180° vorheizen. Hähnchenkeulen auf ein Backblech oder eine Saftpfanne legen. Hähnchenkeulen auf der mittleren Schiene ca. 30-45 Minuten goldbraun backen. Dazu schmeckt frisches Baguette oder Fladenbrot sehr gut.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte Hähnchenkeulen im Baconmantel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte Hähnchenkeulen im Baconmantel“