Kreble

45 Min leicht
( 19 )

Zutaten

Zutaten für 25 Personen
Mehl 600 gr.
Kefir Kalinka 1 Becher
Schmand 1 Becher
Backpulver 1 Päckchen
Salz 1 Prise
Sonnenblumenöl 0,5 Liter

Zubereitung

1.Aus dem Mehl, Kefir, Schmand, Backpulver und der prise Salz einen fertigen Teig machen. Der Teig sollte nicht fest und klebrig sein, verarbeiten ihn Sie deshalb mit bisschen mehr Mehl. Lassen Sie den Teig min. 30 minuten ruhen.

2.Aus dem fertigen Teig nehmen Sie ein Stückchen und rollen eine große runde Form, schneiden Sie Quadrate und ein Schnitt in die Mitte der Quadrate, danach nehmen sie eine Ecke des Quadrates und schieben es durch das Loch, sodass eine Kreble Form entsteht.

3.Nehmen Sie eine Wokpfanne oder eine tiefe Pfanne und erhitzen Sie dort das Öl. Danach können Sie die Kreble auf jeder Seite ungefähr 2- 3 min. gold- braun anbraten. Die Kreble sollten im Öl "schwimmen".

4.Sie können es mit Marmalade, Honig, Puderzucker usw. servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kreble“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 19 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kreble“