Rinderbraten gefüllt

35 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 800 g
Senf körnigen 3 EL
Tomaten 150 g
Champignons 100 g
Schnittlauch 1 Bund
Mozarella 150 g
Knoblauchzehen 2
Rotwein 250 ml
Porree 150 g
Salz, Pfeffer, Paprika etwas

Zubereitung

1.Das Filet säubern u. trockentupfen, mit Salz-Pfeffer einreiben u. mit dem Senf bestreichen. In das Rinderfilet dann eine tiefe Tasche schneiden.

2.Die Tomaten - Pilze u. den Porree würfeln u. mit dem gehacktem Schnittlauch u. dem gewürfelten Mozarella vermengen. Den Knobi entweder gepresst oder ganz fein gehackt dazugeben. Ordentlich mit Salz, Pfeffer u. Paprika würzen.

3.Die fertige Masse in das Filet füllen, feststecken u. im heißem Öl ca. 6 Min. braten u. mit dem Rotwein angießen, danach im vorgeheiztem Backofen bei 180 Grad ca. 60 Min.schmoren lassen.

4.Ich mag die Soße dazu immer schön sämig, deshalb zerbrösele ich eine Scheibe Pumpernickel, das gibt auch noch ein ganz herzhaftes Aroma, hatte ich mal irgendwo gelesen u. seitdem sehr oft gemacht - mir schmeckt es !

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinderbraten gefüllt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinderbraten gefüllt“